Willkommen

Herzlich willkommen auf der Webseite des Landesfischereiverbands Steiermark.

Werde Mitglied!

Mit Einzelmitgliedschaft sind Sie bereits mit 15,- Euro pro Jahr dabei !

Fischereiausübung während des Lockdown:

 

Nach Auskunft der Abt 8, Amt der Stmk LReg., ergibt sich derzeit folgende Situation: 

Fischen aus beruflichen Zwecken: 

Das Fischen zu beruflichen Zwecken ist unter den allgemein gültigen Voraussetzungen (Abstand von einem Meter sofern nicht durch entsprechende Schutzmaßnahmen ein Infektionsrisiko minimiert werden kann) erlaubt. 

Fischen aus Freizeitzwecken:

Ist Fischen erlaubt? Ja, das Verlassen des eigenen privaten Wohnbereichs, um zu Fischen ist erlaubt, sofern es beruflichen Zwecken, der körperlichen und psychischen Erholung oder der Deckung mit Grundgütern des täglichen Lebens dient.   An öffentlichen Orten im Freien gilt der Abstand von 2 Metern. Neben dem Fischen an Fließgewässern bzw. an kleinen privaten Teichen ist auch das Fischen an einem Teich, der zu einer derzeit geschlossenen Freizeiteinrichtung gehört, möglich, sofern der Betreiber zustimmt. Das Betreten/Nutzen der Infrastruktur sowie die Öffnung der Freizeiteinrichtung (Clubhaus, WC Anlagen) ist derzeit jedoch untersagt.   Ein Aufenthalt zur körperlichen und psychischen Erholung im Freien und somit auch zum Fischen, ist alleine, mit Personen aus dem gemeinsamen Haushalt oder mit einer engen Bezugsperson oder einem bzw. einer engen Angehörigen (plus gegebenenfalls aufsichtspflichtige, minderjährige Kinder) erlaubt. Sollte ein gemeinsames Fischen zu beruflichen Zwecken erforderlich sein, gilt der Abstand von 2 Metern zu Personen die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, beim Betreten von geschlossenen Räumen ist zudem eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende eng anliegende Schutzvorrichtung zu tragen.

 

 

 

TERMINE

Keine Termine vorhanden.
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Termine in der Geschäftsstelle sind nur nach Vereinbarung möglich!