VERHALTENSREGELN FÜR DIE FISCHEREI UND DEN ANGELBETRIEB

„Das Fischen ist in der Steiermark unter Einhaltung der allgemein gültigen Voraussetzungen (Mindestabstand von einem Meter gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben) ab sofort erlaubt. Die einzige Ausnahme bildet die Fischerei an Kleinbadeteichen, da diese zu den Freizeitanlagen gehören, welche noch nicht betreten werden dürfen. (Diese Kleinbadeteiche finden sich in § 1 Abs 1 Z 7 BäderhygieneG).“ Stand  1.Mai 2020.