Sie befinden sich hier:  Aktuelles und Kurse

Kurs: Schulung für Elektrobefischung und Befischungsmethodik

Im Jahr 2017 finden folgende Schulungen in Elektrobefischung und Befischungsmethodik statt.

 

2. und 3. September 2017: Gaishorn am See              Anmeldung
        (Ersatztermin bei Schlechtwetter: 16. und 17.9.2017)

 

Allgemeine Informationen zur Schulung: Infoblatt

 

download:
Aitelkochbuch
Buch: "Fische . Krebse . Muscheln" von Wolfgang Hauer
Leitfaden A1 Fließgewässer Qualitätselement Fische


Kurs: Einführung in den digitalen Gewässeratlas

Mein Gewässer online: Informationsbeschaffung, Datenabfrage und vieles mehr! 

Der Kurs vermittelt die Grundlagen im Umgang mit dem digitalen Atlas Steiermark in Bezug auf die Abfrage von gewässerrelevanten Daten.

 

Voraussetzungen:

* eigenes Notebook mit Zugang zum Internet (gearbeitet wird mit hauseigenem WLAN)
* Grundkenntnisse beim Umgang mit Kartensoftware

Kursort: Landeskammer für Land- und Forstwirtschaft, Hamerlinggasse 3, 8010 Graz
Termin: 9.Juni 2017; 14.30 bis 18.00 Uhr
Kosten: € 50,00 pro Teilnehmer/in

Referent: Josef Melcher, LFV Steiermark

Anmeldung und Kursinfo


Petition Enns - Unterschriftenübergabe an LR Johann Seitinger

Die Unterschriften zur Petition Enns wurden am Donnerstag, 2.Februar 2017 von Obmann Dr. Fritz Ebensperger und Klaus Haar, Obmann des FV Liezen, an Herrn Landesrat Seitinger übergeben. Bei dieser Gelegenheit wurde die Notwendigkeit eines umfassenden Maßnahmenplanes zur Verbesserung der Situation diskutiert. Insbesondere wurde darauf hingewiesen, dass von 56 Seitenzubringern lediglich nur 6 Bäche als angebunden gelten können. Darüber hinaus wurde die Problematik des Schwallbetriebes (Sölk und Salza) und die Notwendigkeit eines Managementplanes für die Wasserentnahme der Beschneiungsanlagen (Zeitpunkt und Menge) angesprochen. Es ist mit Sicherheit davon auszugehen , dass ohne wirksame Maßnahmen zur Verbesserung der Fischökologie die Ziele der Wasserrahmenrichtlinie nicht erreicht werden können. Der Herr Landesrat hat zugesichert, die Wasserwirtschaftsabteilung des Landes mit den angesprochenen Problemen und möglichen Maßnahmen zu befassen.


Fisch des Jahres 2017: der Seesaibling

Der Seesaibling ist Fisch des Jahres 2017.

Lesen Sie dazu mehr in folgendem Beitrag: Fisch-des-Jahres-Webseite

 

Den Folder zum Fisch des Jahres 2017 finden Sie hier.


FISCHOTTER-NEWS

Es gibt Neuigkeiten zum Thema Fischotter! Ab sofort stehen Mittel für die Errichtung von Fischotterabwehrzäunen zur Verfügung.
Darüber hinaus wurde ein Fischotter-Beauftragter installiert!

Nähere Informationen finden Sie hier:


Etikettierung von Fischprodukten: Neuerungen

Den Artikel über die Neuerungen zur Etikettierung von Fischprodukten aus "Salzburgs Fischerei", 3/2014 finden Sie hier.


Einheitsbewertung der Fischereirechte, Fischzucht, Teichwirtschaft

Die Kundmachung des Bundesministers für Finanzen über die Bewertung des der Fischzucht und der Teichwirtschaft  gewidmeten Vermögens sowie der Fischereirechte  erfolgte im März 2014 im Amtsblatt zur Wiener Zeitung.

Zahlreiche Änderungen und Vereinfachungen wurden durchgeführt (z.B. Steigung der Zufahrtswege nicht mehr relevant odgl.) aber auch Punkte gestrichen wie z.B. die Herkunft des Wassers bei Fischzuchten (Quell- oder Bachwasser), die Fischregionen bei Fließgewässern oder die Nährstoffsituation bei den stehenden Gewässern.

Bemerkenswert ist, dass z.B. Schädigungen durch fischfressende Tiere einen Abschlag bedeuten, aber auch sonstige Beeinträchtigungen wie etwa Schwellbetrieb.

Die Qualität und die Umsetzbarkeit dieser neuen Vorgaben kann allerdings wohl nur die Umsetzung in der Praxis zeigen. Zur näheren Erklärung über Vorgehensweise und sonstige Fristen wird auf die Information des sog. Bauernjournals vom BM für Finanzen verwiesen.

Meldeformular Angelteich

Meldeformular Durchflussanlage

Meldeformular Fließgewässer

Meldeformular See

Meldeformular Teichwirtschaft


Die Zukunft unserer Gewässer - Wichtige Wasserbewirtschaftungsfragen

Aufbauend auf den Ergebnissen der IST-Bestandsanalyse hat das BMLFUW die wichtigen Wasserbewirtschaftungsfragen erarbeitet, welche in Form einer Broschüre aufbereitet wurden. Diese ist als pdf hier abrufbar:

Die Zukunft unserer Gewässer - Wichtige Wasserbewirtschaftungsfragen

 

 


Ergebnisse der Ist-Bestandsanalyse 2013

Mit Ende März 2014 hat das BMLFUW die Ergebnisse der Ist-Bestandsanalyse 2013 veröffentlicht. Diese insgesamt nunmehr zweite Bestandsaufnahme enthält eine Beschreibung der Gewässer, die Erhebung der Belastungen und Eingriffe in Oberflächengewässer und Grundwasser sowie eine Einschätzung des Risikos, die Ziele der Wasserrahmenrichtlinie bzw. den Zielzustand 2021 (und nicht jenen 2015!) zu verfehlen.

Die Publikation der Ist-Bestandsanalyse 2013 ist hier abrufbar: 

Ist-Bestandsanalyse 2013


Aquakultur 2020 - Österreichische Strategie zur Förderung der nationalen Fischproduktion

Die aktuelle Broschüre finden hier: 

 

 

 

 


Leitlinie Aquakulturanlagen/Fischteichanlagen

Die "Leitlinien für die Errichtung von Aquakulturanlagen/Fischteichanlagen" finden Sie hier.


Leitfaden zum Bau von Fischaufstiegshilfen

Den Leitfaden zum Bau von Fischaufstiegshilfen vom BMLFUW vom Dezember 2012 finden Sie hier.